Aufgaben

BOARDpoint SITZUNGEN – MODUL – AUFGABENVERWALTUNG

Modul zur Entscheidungsverteilung

Das Modul für die Aufgabenverwaltung ermöglicht die Aufzeichnung und Überwachung der Ausführung der zugewiesenen Aufgaben, die auf den bei den Sitzungen gemachten Schlussfolgerungen basieren.

Das Erstellen und Zuweisen von Aufgaben umfasst folgende Schritte:

Erstellen von Aufgaben gemäß den Schlussfolgerungen aus der Sitzung

Zugriff auf die Aufgabenliste

Versenden von Benachrichtigungen über den Status der Aufgaben

Einblick in die persönlichen Aufgaben über die Option „Meine Aufgaben“ möglich

Die Aufgaben werden auf der Grundlage der in der Sitzung gemachten Schlussfolgerungen erstellt. Gleichzeitig legen die verantwortlichen Personen die einzelnen Aufgaben sowie auch die Fristen für die Umsetzung der Aufgaben fest.

 

Der Benutzer greift auf der Startseite der Lösung BOARDpoint SITZUNG auf die Aufgaben zu.

5 Hauptvorteile der Verwendung des Moduls für die Aufgabenverwaltung:

  • Einfachere Verteilung der Aufgaben an die für die Realisierung verantwortlichen Personen;
  • Einblick in die Realisierungsüberwachung;
  • Durch die Berichterstattung bezüglich der Fristen besteht die Möglichkeit einer rechtzeitigen Reaktion;
  • Versenden von E-Mail-Benachrichtigungen zum Status der Aufgabe;
  • Erstellen von Statusberichten und Berichten über die Aufgabenausführung.
BOARDpoint: modul 3